Gästeversicherung in der Schweiz

Damit Besucher, Gäste und Touristen in der Schweiz gegen Unfall und Krankheit versichert sind, kann eine Gästeversicherung abgeschlossen werden. Da ausländische Krankenkassen für Spitalaufenthalte und Heilungskosten in der Schweiz in der Regel nicht aufkommen, ist ein zeitlich begrenzter Versicherungsschutz sinnvoll.

Angebote im Vergleich

ERV

ab CHF

237.00

/ Monat **
ERV Gästeversicherung

Die Gästeversicherung der ERV schützt ausländische Besucher in der Schweiz und im Schengenraum gegen Krankheit und Unfall bis zur gewählten Deckungshöhe.

  • Deckung von CHF 10000, CHF 20000 oder CHF 50000
  • Gästeversicherung erfüllt die Voraussetzung für ein Schengen Visum.
  • Transporte im Notfall sind gedeckt

Die maximale Vertragsdauer beträgt bei der ERV-Gästeversicherung 6 Monate.

Allianz Travel Schweiz

ab CHF

238.00

/ Monat ***
Heilungskosten für Gäste Einzel

Die Allianz Travel Schweiz bietet in Partnerschaft mit der Elvia Versicherung für Gäste in der Schweiz an.

  • Deckung: CHF 10000, CHF 20000 oder CHF 50000
  • Übernahme der Heilungskosten bis zur gewählten Deckungshöhe
  • Kostendeckung bei Bergung bis 10% der gewählten Deckungshöhe
  • Unbegrenzte Assistance inklusive
  • Gültig für Schengen Visum

* Berechnungsgrundlage: Alter 19 bis 25, Versicherung für 1 Monat, Deckung CHF 50000
** Berechnungsgrundlage Versicherung für 32 Tage, Deckung CHF 50000
*** Berechnungsgrundlage: Deckungsdauer 31 Tage, Deckung CHF 50000

Gut zu wissen

  • Die maximale Versicherungsdauer einer Gästeversicherung beträgt 6 Monate.
  • Das Höchstalter der Versicherungsnehmer beträgt 80 Jahre.
  • Der Selbstbehalt beträgt CHF 200 (Bei Personen ab 60 Jahren kann der Selbstbehalt unter Umständen höher ausfallen).
  • Die Gästeversicherung wird u.U. als Voraussetzung für ein Visum im Schengenraum benötigt.
  • In folgenden Fällen werden die Kosten nicht übernommen: Geburt, psychische Krankheiten, Behandlung von Zahn- und Kieferbeschwerden sowie Krankheiten und / oder gesundheitliche Probleme, welche bereits vor Abschluss der Versicherung vorhanden waren.

Leistungen und Vorteile

Bei Krankheit und Unfall werden Kosten für Arzt- und Spitalaufenthalte (allgemeine Abteilung), Medikamente und Notfalltransporte bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme übernommen. Die Höhe der Versicherungssumme von CHF 10‘000, CHF 20‘000 oder CHF 50‘000 kann bei Abschluss frei gewählt werden. Die Laufzeit der Gästeversicherung beträgt maximal 6 Monate. Eine Kündigung erfolgt automatisch nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit.

Voraussetzung Schengen-Visum

Die Gästeversicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens CHF 50‘000 wird benötigt, um ein Visum für die Schweiz und die Schengen-Staaten beantragen zu können. Personen, welche von einer Visumspflicht befreit sind, haben die Möglichkeit die Höhe der Versicherungssumme frei zu wählen.

Wird der Antrag für das Schengen-Visum von der Behörde abgelehnt, werden die bereits bezahlten Prämien von der Versicherung zurückerstattet.